Steinmeier nennt Energiepolitik der Koalition ein Desaster

Berlin/ ARCHIV: Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Bundestag, Frank-Walter Steinmeier, spricht in Berlin auf einer Pressekonferenz (Foto vom 18.07.11). Steinmeier greift die Energiepolitik der Bundesregierung an. Der Ausstieg aus der Atomenergie und der Umstieg auf erneuerbare Energietraeger seien ein Desaster, sagte Steinmeier dem "Hamburger Abendblatt" (Montagsausgabe vom 30.04.12). "Das Ausstiegskonzept wurde mit heisser Nadel strickt, der Netzausbau kommt nicht in Gang und die Integration der erneuerbaren Energien misslingt", sagte er. (zu dapd-Text) Foto: Axel Schmidt/dapd

O autoru

Vanja Zlatović

Vanja Zlatović

Dodaj komentar

Kliknite ovdje za dodavanje komentara